Åsunden

Der See "Åsunden" zählt mit einer Fläche von 52,5 km² zu den grösseren Seen und liegt im Östergötland zwischen Vimmerby und Linköping.
Vor allem seine Länge von ca. 60 km ist erwähnenswert. Der grösste Teil des Sees ist sehr schmal, fast wie ein Fluss.
Durch seine Länge wird der See in Nord (Norra) und Süd (Södra) geteilt.
Der "Åsunden" hat eine Durschnittstiefe von 13,5 m und eine maximale Tiefe von 62 m.
Daher ist der See sehr fischreich und beheimatet viele Arten:

Barsch, Güster, Brassen, Kaulbarsch, Hecht, Zander, Aalraupe, Ukelei,
Rotauge, Steinbeißer, Stinte, Rotfeder, Maräne und Schleie.

HSF-Ferienhäuser am, bzw. nahe des "Åsunden":

Ferienhaus 118 – 120 Hult 1-3

Ferienhaus 232 Västergården

Ferienhaus 289 Skälstorp

Ferienhaus 301 Hult 4


Zur Übersicht

zurück vor