Närbjärken und Oppbjärken

Närbjärken und Oppbjärken
Klick Bild

Die Seen „Närbjärken“ und „Oppbjärken“ sind zwei eigenständige Seen, obwohl es auf der Landkarte aussieht, als wäre es ein grosser See.
Tatsächlich sind beide Seen durch einen schmalen Landstrich geteilt.
Der westliche Teil „Oppbjärken“ ist mit ca. 0,7 km² deutlich kleiner als der ca. 1,9 km² grosse „Närbjärken“.
Beide Seen sind für Ihre geringe Grösse jedoch überdurschnittlich tief.
Der „Oppbjärken“ hat eine Durschnitsstiefe von 7,4 m und der „Närbjärken“ von 6,4 m.

In beiden Seen bestehen Angelmöglichkeiten auf Hecht, Barsch, Brassen, Rotauge, Stinte und Maräne.

HSF-Ferienhäuser am, bzw. nahe des „Närbjärken“ und „Oppbjärken“:

Ferienhaus 511 Leif

Ferienhaus 513 Näset


Zur Übersicht

zurück vor